Inhaltsverzeichnis

Wenn Kinder Schnupfen haben, hilft die Apotheke weiter

Wer kleine Kinder hat, der weiß, wie gerne sie draußen herumtoben, mit ihren Gummistiefeln jede kleinste Pfütze finden und auf die höchsten Gerüste auf dem Kinderspielplatz wollen. Das wollen sie bei jedem Wetter, ob es kalt ist oder warm. Deshalb sind sie häufig erkältet, häufig mit einem fiesen Schnupfen dabei. Damit sie schnell wieder fit werden, sollten sie sich ausruhen und viel trinken. Aber wenn sie aufgrund einer verstopften Nase nicht schlafen können, sich in ihrem Kinderbett hin und her wälzen, könnte ein abschwellendes Nasenspray für sie eine echte Erleichterung bedeuten. In Ihrer Apotheke finden Sie verschiedene Schnupfenmittel, die die abschwellenden Wirkstoffe in kindgerechter Dosierung enthalten.

Klassisches Nasenspray

Viele Schnupfenmittel gegen eine verstopfte Nase enthalten den Wirkstoff Xylometazolin oder den Wirkstoff Oxymetazolinhydrochlorid, der die Schleimhäute abschwellen lässt, sodass das Kind nach kurzer Zeit wieder frei durchatmen kann. Da eine Überdosierung des Wirkstoffes ernste Folgen haben kann, muss das Präparat für die richtige Altersstufe geeignet sein. Es gibt Präparate speziell für Säuglinge, Kleinkinder und Schulkinder. Keinesfalls sollten Kinder Nasensprays für Erwachsene bekommen. Die Hinweise zu Dosierung und Anwendung sollten unbedingt beachtet werden. Lesen Sie den Beipackzettel von der ersten bis zur letzten Zeile und lassen Sie sich gut von Ihrem*r Apotheker*in beraten!

Solche Nasensprays sollten nur über wenige Tage angewendet werden, ohne einen Arzt zu konsultieren. Der Schnupfen von Säuglingen sollte unbedingt immer von einem Arzt abgeklärt werden.

Salzhaltige Nasensprays

Bewährt haben sich auch Nasensprays auf Basis von salzhaltigen Lösungen, wie zum Beispiel Kochsalzlösung und Meerwasser. Der entscheidende Vorteil dieser Nasensprays liegt in ihrer Anwendung. Diese Nasensprays können bei Bedarf dauerhaft angewendet werden. Die isotonische (griechisch: gleiche Spannung oder gleicher Druck) Salzlösung befeuchtet die gereizten Schleimhäute und reinigt sie gleichzeitig. Präparate mit einer höheren Salzkonzentration, hypertone Nasensprays haben auch zusätzlich abschwellende Effekte.

Kurz erklärt: Hyperton bedeutet, dass der Salzgehalt der Lösung höher ist als in den Zellen und Körperflüssigkeiten. Die hypertone Lösung als Spray, Tropfen oder Spülung verabreicht, sorgt dafür, dass der Schleimhaut überschüssiges Wasser entzogen wird und sie dadurch abschwillt. Das physikalische Prinzip hinter diesem Vorgang nennt man Osmose (= Diffusion von Molekülen eines Lösungsmittels durch eine semipermeable Membran).

Einige Nasensprays, die für Kinder geeignet sind:

  1. Bepanthen Meerwasser Nasenspray
  2. Emser Nasenspray
  3. Nasic Nasenspray
  4. Olynth N 0,05%
  5. Rhino Spray Nasernspray
  6. Nasivin Nasenspray, ohne Konservierungsstoffe für Kleinkinder
  7. Ratiopharm NasenDuo (Dexpanthenol) für Kinder
  8. Nasenspray AL 0,05%
  9. Nasic für Kinder

Säulingsschnupfen

Bei Säuglingen mit Schnupfen sind niedrig dosierte Nasentropfen besser geeignet als ein Spray. Holen Sie sich den Rat eines Kinderarztes ein.

Die Technik bei der Verwendung eines Nasensprays

Vor dem ersten Gebrauch eines neu erworbenen Nasensprays muss dieses eingesprüht werden. Dazu wird der Behälter senkrecht gehalten und der Pumpmechanismus mehrmals aktiviert, und zwar so lange, bis ein gleichmäßiger Sprühnebel entsteht. Das Ergebnis dieser Prozedur gewährleistet, dass mit jedem Sprühvorgang eine gleich dosierte Menge des Wirkstoffs in die Nase kommt. Wenn man den Kopf beim Sprühen leicht nach unten neigt, so als wolle man sich auf die Füße sehen, hat das zwei Vorteile: Es wird ein effektiverer Sprühwinkel erreicht und die Flüssigkeit läuft nicht den Rachen herunter.

Für Kinder nicht zu empfehlen – Nasenspray in Quetschflaschen.

Die knautschbaren Fläschchen werden dafür kurz und kräftig zusammengedrückt und müssen auch gequetscht aus der Nase gezogen werden, weil sonst Nasensekret in die Flasche gesogen wird. Nicht richtig angewendet kann aus dem Aerosol schnell ein Strahl werden, wenn die Flasche kopfüber zum Einsatz kommt.

Bevor ein Nasenspray in die Nase gesprüht wird, empfiehlt es sich, die Nase zu putzen, ein kurzes Schnäuzen reicht oft schon, um die Nasenlöcher zu reinigen.

Ihre Apotheke steht Ihnen bei der Wahl eines Nasensprays für Ihren Nachwuchs gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Gesundheit & Medikamente
Rezeptur in der Apotheke

Die Herstellung von speziellen Rezepten mit einer exakten Dosierung ist eine sehr wichtige Aufgabe, die wir für unsere Kunden gerne durchführen.  Das Wort Rezept stammt

Jetzt Artikel lesen! »
Naturheilkunde, Naturheilmittel und Naturkosmetik in Köln | Apotheke im Hauptbahnhof Köln
Naturheilkunde & Homöopathie
Naturheilmittel

Wer das Wort Naturheilmittel sagt, denkt in der Regel an Heilpflanzen. Die Pflanzenheilkunde ist eine der ältesten Heilformen überhaupt. Schon die alten Ägypter versuchten Krankheiten

Jetzt Artikel lesen! »
Gesundheit & Medikamente
Die Impfberatung

Impfungen sind nicht erst im Jahr 2020 ein großes Thema geworden, sie begleiten uns im Alltag schon seit unserer Kindheit. Dementsprechend stellen sich auch immer

Jetzt Artikel lesen! »